Löschgruppenfahrzeug LF – LKW – STA auf Garant 30K

LF Garant

Dieses Fahrzeug war bis 1982 im aktiven Dienst. Nach vorübergehender Stilllegung wurde es Mitte der 90-er Jahre wieder fahrbereit gemacht und nimmt seither an Festumzügen, Ausfahrten, Oltimertreffen und anderen Veranstaltungen als Traditionsfahrzeug teil. Das Fahrzeug, einschließlich Schlauchanhänger ist eines von wenigen im 100%igen Originalzustand.

  • Bezeichnung: LF-LKW - STA
  • Besatzung: 1/8 (1 Gruppenführer/ 8 Mann)
  • Baujahr: 1956
  • Fahrgestellhersteller: Phänomen Fahrzeugwerke Zittau
  • Aufbauhersteller: Feuerlöschgerätewerk Görlitz
  • zulässige Gesamtmasse: 4.380 kg
  • Antrieb: Luftgekühlter Reihenvierzylinder - 4-Takt-Ottomotor, 60 PS, Schaltgetriebe mit 4 Vorwärts- und 1 Rückwärtsgang, zuschaltbarer Vorderachsantrieb, Zusatzgetriebe mit Straßen- und Geländegang, Fahrgeschwindigkeit 65 km/h
  • Ausstattung/ Pumpen: Tragkraftspritze TS 8/8 Jöhstadt, 2-Takt Motor mit 26 PS, Entlüftungseinrichtung: Gasstrahler
  • Beladung für eine Gruppe
  • Sitzplätze auf der Ladefläche längs zur Fahrtrichtung
  • Schlauchtransportanhänger STA mit 24 B-Schläuchen, in Buchten gelagert im Fahren verlegbar