Einsatzübung am 09. April

Am 9.04.2014 um 18:20 Uhr wurde die Feuerwehr Oderwitz  zu einem Brand im Gewerbegebiet Spitzberg bei Fa. Dachdeckerei  Drösler alarmiert. Nach ersten Angaben sollte dort eine Lagerhalle aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten sein. Unklar war zunächst, ob sich noch Personen in der Halle befanden, was derartige Einsätze besonders brisant macht. Mit insgesamt 30 Kameraden und Kameradinnen rückten das LF 10 sowie MTW der Feuerwehr Oberoderwitz, HLF 10, TLF 16 und MTW der Feuerwehr Niederoderwitz aus. Nach Ankunft am Einsatzort stellte sich folgende Lage dar:
  • brennt Lagerhalle, droht weitere Ausbreitung
  • 2 Vermisste Personen im Objekt
  • 8 Propangas Flaschen in der Lagerhalle
Maßnahmen:
  • Innenangriff unter Preßluftatmer zur Menschenrettung
  • Versorgung 2 geretteter Personen
  • Bergen und kühlen von Probangas Flaschen aus dem Objekt
  • Brandbekämpfung und taktische Lüftung
  • Herstellen Wasserversorgung über Unterflurhydrant an LF 10 OO, Einspeisung des HLF 10 durch TLF 16