Feuerwehr Oderwitz unterstützt Ganztagesausbildung beim DRK OV Niederoderwitz – Richtig Löschen will gelernt sein

Am 21.03.2015 fand am Stützpunkt des DRK Ortsvereines Niederoderwitz eine Ganztagesausbildung statt. Das Personal der SEG  (Schnelleinsatzgruppe) wurde am Vormittag in drei Stationen geschult. Themenbereiche: Station 1 
  • Geräteeinweisung Medumat (Beatmungsgerät), AED (automatischer externer Defibrillator) nach MPG
  • Sauerstoffgabe am Patienten
  • Anwendung AED im Rahmen einer Reanimation (Wiederbelebung)
Station 2
  • Gefahren an der Einsatzstelle (speziell Brandeinsatz)
  • Brandklassen
  • Umgang mit Feuerlöscher
Station 3
  • Umgang mit Digitalfunk (Grundlagen)
  • Funkübungen
Station 2 wurde durch zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oderwitz geleitet. Nach einem theoretischen Teil schloss sich die praktische Ausbildung an einem Feuerlöschtrainer an. Zum Abschluss der Ausbildung mussten die Teilnehmer mit einem ABC Pulverlöscher einen echten Flüssigkeitsbrand löschen. Die erworbenen Grundkenntnisse bei der Bedienung eines Feuerlöschers können nun im Ernstfall angewendet werden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es für die Kameraden der SEG in ihrer Tagesausbildung weiter. Text: Alexander Polier, GWL  

Einsatzübung am 09. April

Am 9.04.2014 um 18:20 Uhr wurde die Feuerwehr Oderwitz  zu einem Brand im Gewerbegebiet Spitzberg bei Fa. Dachdeckerei  Drösler alarmiert. Nach ersten Angaben sollte dort eine Lagerhalle aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten sein. Unklar war zunächst, ob sich noch Personen in der Halle befanden, was derartige Einsätze besonders brisant macht. Mit insgesamt 30 Kameraden und Kameradinnen rückten das LF 10 sowie MTW der Feuerwehr Oberoderwitz, HLF 10, TLF 16 und MTW der Feuerwehr Niederoderwitz aus. Nach Ankunft am Einsatzort stellte sich folgende Lage dar:
  • brennt Lagerhalle, droht weitere Ausbreitung
  • 2 Vermisste Personen im Objekt
  • 8 Propangas Flaschen in der Lagerhalle
Maßnahmen:
  • Innenangriff unter Preßluftatmer zur Menschenrettung
  • Versorgung 2 geretteter Personen
  • Bergen und kühlen von Probangas Flaschen aus dem Objekt
  • Brandbekämpfung und taktische Lüftung
  • Herstellen Wasserversorgung über Unterflurhydrant an LF 10 OO, Einspeisung des HLF 10 durch TLF 16

Gemeinschaftsdienst am 28. März

Gemeinschaftsdienst der Feuerwehren Oberoderwitz und Niederoderwitz am Depot der Feuerwehr Niederoderwitz Themen :
  • Schlauchbootkunde
  • Arbeiten mit hydraulischem Rettungsgerät
Dienstende gegen 20:30 Uhr, gemeinsames Abendessen mit Brat- und Bockwurst Es nahmen 35 Kameradinnen und Kameraden am Gemeinschaftsdienst teil- eine erfreulich hohe Dienstbeteiligung.

Brennt PKW

Am Morgen des 10.11.2013 wurde die Feuerwehr Oderwitz um 3.30Uhr alarmiert. Der Einsatzauftrag lautete Pkw-Brand auf der Schiedegasse. Die Feuerwehr Niederoderwitz rückte mit insgesamt 14 Einsatzkräften aus. Nach Lageerkundung wurde ein Entstehungsbrand im Motorraum eines … Weiterlesen